AVM Fritz!Box 6360 Cable als AB & Fax mit Mail-Versand

Share

Fritz!Box 6360 AB & Fax -> eMail <-> Sophos UTM SMTP-Proxy

Der UnityMedia Business, Kabel Deutschland und Kabel BW Internet-Anschluss
mit fester IP wird in der Regel mit der Fritz Box 6360 ausgeliefert, 

dessen integrierten Anrufbeantworter aufgenommene Anrufe als Wav und empfangende Faxe als PDF per SMTP-Mail versenden kann. Diese eMail soll in den SMTP-Proxy der Sophos UTM Astaro gesendet werden und wird von da in den Exchange Server weiter geleitet.

 

balken-oben

 Folgende Konfiguration vorher durchführen:
Email Protection Grundkonfiguration

balken-unten

 

Allgemein zur Konfiguration FritzBox - UTM:
Die Fritzbox ist das Standartgateway für die UTM, die Einrichtung in der FritzBox sieht so aus, dass aller Trafic an die öffentliche IP der UTM weiter geleitet wird:
Sophos UTM Fritz Box IP Zugang
.
.
Sophos UTM Fritz Box IP
.

Die IP der FritzBox (IP der UTM -1) ist in den Interface Einstellungen das Gateway:
Sophos UTM Fritz Box IP Zugang Gateway
.

.

Folgende Einrichtungsschritte sind in der UTM notwendig:

Die IP der FritzBox 6360 Cable ist das Standardgateway (IPv4 Default GW IP) der Sophos UTM Astaro, zu finden unter
Interfaces & Routing -> Interfaces |Interfaces|

Unitymedia Kabel Deutschland BW Interface Standard Gateway FRitzBox 6360

Bei 5 festen IP Adressen ist die Subnetmask nicht /30 255.255.255.252 sondern /29 255.255.255.248 .

.

Anlegen der Fritz!Box in der UTM als Host unter:
Definitions & Users -> Network definitions |Network Definitions| "New Network definitions"

AVM FritzBox 6360 Host Sophos UTM Mail Relay erlauben

Den gleichen Host  auch im internen DNS -meistens der DC- anlegen.

Im Webproxy der Sophos UTM Astaro müssen Sie ggf. eine Exception erstellen, um auf die Config-Webseite der Fritz!Box zu kommen, dazu können Sie die oben angegebenen Hostname nutzen.

In der Fritz!Box 6360 Cable, nun erreichbar unter http://fritz.box

.

 

Den Host der FritzBox dann in die Gruppe Networkgroup SMTP-ALLOW aufnehmen (siehe Email Protection Relay erlauben)

.
.
Unter System -> Push Service "SMTP-Server" geben Sie dann Ihren MX (die Subdomain) an, die E-Mail-Adresse hier ist der Absender.
Die FritzBox löst die IP der Subdomain auf und senden die Mail direkt in die UTM. Man kann so was auch in ähnlicher Form für Niederlassungen/HO mit Sophos UTM am Hauptstandort einrichten.

 

Anrufbeantwort AVM FritzBox 6360 Sophos UTM SMTP Kontodaten

.
.
Unter dem Reiter |Erweiterte Einstellungen|  "Anderer Empfänger - An diese E-Mail-Adresse senden" tragen Sie den Empfänger der AB-eMail-Nachricht ein. Den Absendernamen sollten Sie auch noch anpassen. Wenn die Sophos UTM auch Smarthost ist, kann man auch beliebige externe E-Mail Adressen nehmen.

.

.
Einrichtung AB:
Unter Telefonie -> Anrufbeantworter eine neuen AB erstellen und aktivieren, natürlich

Nachrichten per E-Mail versenden = Ja

Nachrichten nach Versand vom Anrufbeantworter löschen = JA

Anrufbeantwort AVM FritzBox 6360 Sophos UTM Mailproxy Nachricht mp3

 

.

Einrichtung Fax:
Unter Telefonie -> Telefoniegeräte "Neues Gerät einrichten"
"In die FRITZ!Box integriert" ->  'Faxfunktion' anwählen

auf der nächsten Seite "per E-Mail weiterleiten" markieren und die Empfängeradresse eintragen.  Wenn die Sophos UTM auch Smarthost ist, kann man auch beliebige externe E-Mail Adressen nehmen.

fritz box fax sophos utm

Auf der nächsten Seite kann man die Faxnummer auswählen und dann die Config übernehmen.

Das Versenden von Faxen ist über die FritzBox ist so nicht möglich.


Münster AD 2013

 

Share

Leave a Reply